News

Classic 24 Hour Race in Daytona 2014

16.11 2014

Der 3,56-Meilen-Straßenkurs auf dem Daytona Speedway ist seit 1961 Ausgangspunkt für internationale Sportwagenrennen. Doch 1966 wurde das legendäre „24 Hours of Daytona“ geboren. Nur wenige Rennstrecken veranstalten 24-Stunden-Rennen und nur eines bleibt stets unverändert: DAYTONA.

Im Jahr 2014 fand das erste 24-Stunden-Classic-Race für historische Rennwagen in Nordamerika auf dieser berühmten Rennstrecke statt. Sechs Gruppen von legendären Rennwagen werden anhand ihrer Leistung und ihres Alters vorgestellt, wobei sie in einstündigen Sessions jeweils viermal innerhalb von 24 Stunden antreten. Die AFL International Group hatte die Ehre, den internationalen Transport von sieben klassischen Rennwagen aus Europa zu organisieren, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Zurück